Baileys Trüffel …Schoki mit Schuss

Baileys Trüffel

Baileys Trüffel …Schoki mit Schuss Endlich mal was mit Alkohol! „So denke ich.“ 😉 …ich mache ja immer so viele Leckereien für meine Familie, oder der Familie meiner Freundin, und da sind nun mal immer Kinder dabei, deswegen gibt es stets die jugendfreie Variante. Doch ich wollte auch mal etwas für die großen Kinder unter uns machen, mit einem Hauch von hochprozentigem Aroma. Also überlegte ich, Stroh Rum, Schlehenfeuer, Wodka??? Denk, denk, denk… 😉 Man muss es ja auch nicht übertreiben. Was ist köstlich, cremig, sämig, zergeht (klebt) am Gaumen und passt zu Schokolade…? RICHTIG BAILEYS..!!!!!!!!!!!! (Habe mal gelesen, wer […]

Weiterlesen

Leckere „Knusper Brocken“ …kross & köstlich

Willkommen im neuen Jahr, ich hoffe ihr seid mit Raketen, Böllern, Sekt und guter Gesellschaft ins neue Jahr gerutscht. Ich habe viel für euch im Gepäck, was ich in den kommenden Wochen mit euch teilen werde. Ich habe ja schon erzählt, ich verschenke nur selbstgemachtes. Die Kinder bekommen tolle Geschenke und die Erwachsenen bekommen leckere Pralinen. Das sieht dann in etwa so aus: …naja, vier Geschwister, Mutter, Freunde… da kommen schon ein paar Pakete zusammen. Ich glaube, ich habe insgesamt 5 Kilo Kuvertüre verbraucht, 1,5 Kilo Marzipan, 1,5 Kilo Nougat und 2 Kilo Zucker und noch hier und dort ein […]

Weiterlesen

∗ ∗ ∗ Frida Nut ∗ ∗ ∗ …die Toffifee Praline

∗ ∗ ∗ Frida Nut ∗ ∗ ∗   …die Toffifee Praline  …ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber ich liebe Toffifee. Das leckere Karamell außen, der zartschmelzende Nougat innen, ein Hauch Zartbitterschokolade als Tupfen oben drauf, den ich immer als allererstes vorsichtig mit den Zähnen abknabbre. …und dann alles auf der Zunge zergehen lassen und den zarten Schmelz genießen. ∗ ∗ ∗ …mmhhhh….  DELICOUS ∗ ∗ ∗ Wenn da nicht dieser eine Wermutstropfen wäre. Ich meine innen, dieses riesengroße Ding in der Mitte, das größenmäßig in keinem Verhältnis zum Rest der angenehmen Leckerei steht. DIE NUSS. Irgendwie stört […]

Weiterlesen

– Black & White – …brasilianische Pralinen

…das war sie, die Olympiade 2016 in Rio… zu deren Huldigung habe ich mich mal in der Küche sportlich ausgetobt und passend zum Thema „Brasilianische Pralinen“ gemacht… rassig schokoladig und spritzig lemonig mit einem Mantel aus Kokosflocken… eine grandiose Kombination. Sie sind innen schön weich mit einem Mix aus …es wird ein wenig mehr im Mund und doch schmelzen sie auf der Zunge… ich bin fast versucht zu behaupten, sie sind ein wenig wie das Land, rassig, vollmundig, spritzig, fruchtig… doch da ich noch nie in Brasilien war, wäre es ein wenig weit hergeholt… …und mal wieder an dieser Stelle: […]

Weiterlesen

PLOP …puffige Amaranth Taler… soooo köstlich

Köstlich, puffige Amaranth Taler die schlemmen ohne schlechtes Gewissen versprechen, da einige Super Foods verwendet werden. Top!!! Ich bin auf die Idee gekommen, da ich bei unserem Nr. 1 Bio Bäcker in der Stadt letztens einen ähnlichen Taler gekauft habe. Ich war shoppen und das macht hungrig… Zucker muss her! Da ich ungern zu den klassischen Teilchen beim Bäcker greife …denn, wenn Gebackenes dann immer nur selbst gemacht ist meine Devise, also bleibt die köstliche Haferschnitte oder der puffig, leichte Taler. …und der war so lecker, das ich mir zu Hause einen gesunden Mix ausgedacht habe. Ohne schlechtes Gewissen schlemmen, […]

Weiterlesen

Ganache – Schokolade pur …zum Füllen und Eindecken das richtige Verhältnis

Ganache, süße Köstlichkeit und Schokolade pur. Ich weiß nicht ob ihr den Film Chocolat mit Juliette Binoche und Johnny Depp gesehen habt. Jeder der Pralinen und Schokolade liebt kann ich ihn aber empfehlen. Ich habe noch nie so große Kupferschüsseln, gefüllt mit sahniger und cremiger Schokolade, gesehen, …Figuren die gegossen werden, Kakaobohnen die knacken und heiße Schokolade die geschlürft wird. Man spürt förmlich den zarten Schmelz am Gaumen und leckt sich 120 Minuten genüsslich die Lippen, sündig und verführerisch… Ganache beschreibt die Verbindung von Kuvertüre und Sahne und je nachdem in welchem Verhältnis dieses geschieht, ist sie Pralinen- oder Tortenfüllung, […]

Weiterlesen

♥ Mila“ das Vanilleküsschen ♥ …köstliche Vanille Pralinen

…ich habe ja letztens bereits auf meiner Facebookseite erzählt, dass ich die Hochzeitstorte für meine Schwester gemacht habe… und ich freue mich auch schon darauf, sie hier zu veröffentlichen… doch zeitlich gesehen war vorher die Taufe meiner tollen, kleinen Nichte Mila… oh je, ich habe wirklich so viel um die Ohren, dass ich kaum hinterher komme und das alles gar nicht so zeitnah veröffentlichen kann wie ich will… doch sei es drum, darum geht es ja gar nicht… Die Taufe war natürlich großartig… die Sonne schien, die Location war ´wuuuuunderschön` unter Weidenbäumen und Mila hat wie immer den ganzen Tag […]

Weiterlesen

Feine „Kakao Pralinen“ mit echten Kakaobohnen ♥

Feine „Kakao Pralinen“ mit echten Kakaobohnen… ein super Mitbringsel oder Dankeschön, oder einfach nur so zum selber essen… Ich habe einen Teil verschenkt und den Rest selber gegessen… yummie… Da sie in Kakao gewälzt werden, gelingen die Pralinen in jedem Fall, …es muss hier keine Kuvertüre temperiert werden und es können definitiv keine weißen Schlieren entstehen, die immer ein Risiko sind sobald das Temperieren vom Soll ein wenig abweicht… also nur Mut, sie werden grandios… Zutaten: 1 Vanilleschote 300 g Sahne 500 g dunkle Kuvertüre 100 g Butter 100g gehackte Kakaobohnen Außen: Kakaopulver Zunächst die Vanilleschote aufschneiden und das Mark […]

Weiterlesen

♥ Pralinen Geschenkverpackung …gaaaanz simple

…Ihr habt Pralinen gemacht und möchtet diese verschenken? …einfach eine Pralinen Geschenkverpackung selber machen, geht ganz fix. Alles was ihr braucht ist geeignete Pappe, Cellophanpapier, Band, Klebeetiketten und natürlich Cutter und Klebstoff. Zunächst wird die Pappe zugeschnitten. Ich habe pro Praline 2,2 cm x 2,2 cm berechnet, die Seiten sind ca. 1 cm hoch. Dann könnt ihr selbst entscheiden, wie viel Reihen ihr anlegen wollt. Die Schachtel oben hat 3 x 5 Reihen. Die Schachtel ganz unten hat nur eine… ihr seid vollkommen flexibel. Wenn ihr die Schachtel zugeschnitten habt und verklebt habt, nehmt ihr das Cellophanpapier und schneidet dieses […]

Weiterlesen

Kuvertüre richtig temperieren…

Da ich viel mit Kuvertüre arbeite und ich immer wieder in meinen Beiträgen vom Temperieren spreche, wollte ich dazu mal einen eigenen Beitrag verfassen um ein paar Tipps zu geben. Es gibt mehrere Methoden und es ist ein wenig Übungssache. Hier ist die Methode, mit der ich persönlich bisher am besten gefahren bin. Zunächst hacke ich die Kuvertüre klein und beginne 2/3 über einem Wasserbad unter sanftem Rühren zu schmelzen. Die Temperatur sollte dabei maximal eine Temperatur von 50°C erreichen. Mein Bruder, der selbst gelernter Konditor ist, hat mir den Trick verraten, die Temperatur an der Lippe zu prüfen. Dazu […]

Weiterlesen