Essbarer Kleber (CMC), nicht nur für die Dritten ;-)

Den essbaren Kleber brauchen wir zum Beispiel wenn wir mit Tortendekorationen, mit Fondant arbeiten… Wir decken eine Torte mit Fondant ein, erstellen weitere Blüten, Bänder, Schleifen oder andere Motive aus Fondant und möchten diese rutschsicher auf der Torte befestigen.. genau in diesen Momenten benötigen wir den Kleber…

Man kann im Internet oder auch im Handel CMC-Pulver kaufen, dies wäre das Original, ich jedoch greife zur Kostengünstigeren Alternative, die genauso gut ist… einfache Kukident Haftcreme… nicht nur für die Dritten gut..

Aber bitte nur diese Haftcreme benutzen, anderen haben Zusatzstoffe, die von Kukident enthält ausschließlich Cellulose Gum als Inhaltsstoff und dieser ist essbar.

Bild 1

…und so eine Packung ist wirklich sehr ergiebig, man benötigt nicht viel Pulver. Einen Hub und vier Esslöffel Wasser (grob geschätzt) reichen aus. Im Fall der Fälle kann man Wasser nachfüllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Es wird eine Art Gelee gebildet, dieses können wir dann als Klebstoff verwenden.

Merken

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen