Frühstücksmuffins… Muffins mit Sesam….Yum…

Frühstücksmuffins – Muffins aus Hefeteig und mit Sesam und Kümmel bestreut… wirklich unglaublich lecker… am besten schmecken sie, wenn sie direkt aus dem Ofen kommen und noch ganz warm sind …perfekt zum Sonntagsbrunch!!!

…und genau dafür hatte ich sie auch gemacht. Meine Schwester hat Geburtstag gefeiert und zum Brunch geladen. In einem netten Körbchen verpackt ein tolles Mitbringsel… und das Beste ist, sie sind schnell mit ein paar Zutaten gemacht.

Zutaten:

  • 1 Würfel Hefe
  • 3 TL Zucker
  • 400g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL Olivenöl
  • 1EL geschälte Sesamsaat
  • 1 EL Schwarzkümmel

Schritt 1

Zunächst wird die Hefe zerbröckelt und mit zwei TL Zucker bestreut, damit sie flüssig wird. Hefe, Mehl, Salz und ca. 250ml lauwarmes Wasser hinzufügen und mit dem Knethaken zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten. Abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 30 Min. gehen lassen.

Schritt 2

Das Muffinblech fetten, den Teig nochmals durchkneten und in 12 gleichgroße Stücke teilen. Auf die Mulden verteilen und wieder 10 Min. gehen lassen, …bis daraus richtig dicke Dinger werden… den Backofen in der Zwischenzeit bei 250°C vorheizen (Umluft ca. 230°C).

Bild 1

Schritt 3

Das Ei mit dem restlichen TL Zucker und dem Olivenöl verrühren. Die Sesam- Kümmelmischung bereitstellen.

Bild 2

…die Muffins mit dem Öl bestreichen und anschließen mit der Sesammischung bestreuen.

Bild 3

Die Muffins für ca. 10 Min. backen lassen, anschließend sollten sie noch für ca. 5 Min. ruhen, bevor sie entnommen werden. Fertig… das war es schon…

BIld 4

Bild 5

Merken

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen