Schokoladen Biskuit

Schoko Biskuit gehört zu den Grundteigen, die man auf jeden Fall parat haben sollte, da sich ganz herrliche Torten davon zubereiten lassen. Gerne fruchtig mit Erdbeeren, Ananas, Birne …und, und, und, …ganz süß oder vielleicht auch in leicht salzigen Varianten, ..hmm, da kommt mir doch für die Zukunft eine Idee… 😉

Doch hier erst einmal der Grundteig, Zutaten und Zubereitung…

Grundrezept Schoko Biskuit

 

Zubereitung:

Die Zubereitung ist relativ simpel, …wichtig ist, sich wirklich an die einzelnen Schritte zu halten, damit der Teig schön fluffig wird.

To Do 1

Zunächst Eigelb von Eiweiß trennen. Das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Wenn die Masse schön schaumig ist, dass Wasser (lauwarm!) mit dem Salz dazugeben. In einer zweiten Schüssel das Eiweiß schaumig schlagen und vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.

Anschließend das Mehl, die Speisestärke, Kakao und Backpulver sieben und unterheben (nicht mit der Maschine sondern vorsichtig von Hand).

Eine Springform bzw. ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig hinein füllen bzw. auf dem Blech plan streichen. Bei ca. 190 – 200°C im vorgeheizten Backofen für ca. 40 min backen. das Blech ist bereits nach ca. 12 min fertig. Bitte Holzstäbchenprobe machen. Fertig… Gutes Gelingen wünsche ich.

 

Merken

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen