„frische Kamellen“ …Schoko – Karamellbonbons, wie Storck Riesen..

…bzw. besser als Storck Riesen! Wirklich… köstlich Schoko – Karamellbonbons… Yummie…

Sie sind ganz schnell selber gemacht und machen süchtig. Toll auch als Mitbringsel zum Verschenken.

Zutaten:

  • 100g Schlagsahne
  • 250g Butter
  • 2 EL Kakaopulver
  • 900g Zucker
  • 400g Zartbitter-Kuvertüre
  1. Eine Auflaufform (ca. 26x24cm groß) mit Öl ausstreichen und anschließend mit Backpapier auslegen. Die Sahne und Butte sollten Zimmertemperatur haben, deshalb bitte rechtzeitig rausstellen.
  2. Den Zucker in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze und gelegentlichem Umrühren schmelzen lassen. Sobald keine Klümpchen mehr vorhanden sind und der Zucker einen schönen Bernsteinton angenommen hat, die Pfanne vom Herd nehmen und unverzüglich die Sahen, Butter und den Kakao unterrühren. Den flüssigen Karamel in die Form gießen und abkühlen lassen.
  3. Den Karamell aus der Form stürzen und in Mundgerecht Stücke schneiden.
  4. Die Kuvertüre grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen lassen. (Tipps zum richtigen Temperieren findet ihr unter Temperieren.) Die Karamelbonbons nun mit der Kuvertüre vollständig überziehen und trocknen lassen. Fertig. …Die Bonbons bitte Kühl und trocken lagen.

Karamellbonbons1

Merken

Merken

Merken

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen